Golfclubs um Leogang

Der Golfplatz Urslautal, auf einem Hochplateau am Fuße des Steinernen Meeres,  zwischen Saalfelden und Maria Alm gelegen, fügt sich harmonisch und perfekt in die vorgegebene Landschaft ein.

Für jeden Golfer bietet dieser 18-Loch Golfplatz (Par 71) mit einer Gesamtlänge von 5.967m bei den Herren, und 5.252m bei den Damen, eine sportliche anspruchsvolle Aufgabe.

Die Bahnen sind charakteristisch verschieden. Mal sehr lang und hügelig, aber nicht zu steil, teils trickreich, immer fair.

Eine Driving Range mit Pitching- und Puttinggrün, sowie ein 3-Loch Kompaktplatz runden den Kurs sehr gut ab.

Als Rupertus-Gast erhalten Sie auf den umliegenden Plätzen mit der Golf-Alpin-Card bis zu 30 % Greenfee- Ermäßigung.

 

Trennlinie

Weitere Golfplätze in der Region

Golfclub Brandlhof (12 Km)

Mehrmals schon Austragungsort internationaler Turniere, stellt der 18-Loch-Platz vor der Haustüre des Gut Brandlhof, im Pinzgauer Saalachtal, jedesmal eine neue Herausforderung für Kenner, Könner und Beginner dar. In Erinnerung bleiben wird Brandlhof Besuchern die Saalach, ein schmaler Fluss, der bis zu sechsmal überspielt werden muss. Der Platz ist über 18 Spielbahnen sehr flach und daher konditionell relativ einfach zu bewältigen.

Als perfekte Ergänzung wartet die seit 2003 zum GC Salzburg gehörende Golfanlage Gut Brandlhof mit einem Kurzplatz, einer weitläufigen Driving Range, mit zum Teil überdachten Abschlagplätzen sowie einem Übungsgelände für Pitching, Putting und Bunkerspiel auf.

Golfclub Zell am See - Kaprun Kitzsteinhorn (24 km)

Dezenter Abschlag gefällig? Inmitten des malerischen Alpenpanoramas von Zell am See-Kaprun ist dies auf zwei großzügigen 18-Loch-Golfgreens möglich. Die größte Anlage der österreichischen Alpen bietet sowohl dem ambitionierten Anfänger, als auch Profis genügend Raum für ihre Ballartistik.

Zwischen Bunkern und Seen der beiden Championship-Anlagen hat auch die Elite des internationalen Golfsports schon zum Schläger gegriffen. Lassen Sie sich von der Mischung aus sportlicher Herausforderung und abwechslungsreichem Landschaftsbild überzeugen.

Golfclub Mittersill (43 km)

Ein kleiner Bach, flaches Gelände, urige Heustadl, Teiche - und alles umrahmt von der Bergwelt des Nationalpark Hohe Tauern - das ist der 18-Loch-Platz Mittersill.

Der Kurs bietet reichlich Abwechslung zwischen engen, kurvigen Fairways und breiten Spielbahnen, die sehr fehlertolerant sind. Man sollte sich auf jeden Fall psychologisch darauf einstellen, dass einen auf der ganzen Runde ein filmreifes Panorama (kann ganz schön ablenken), aber auch viel Wasser begleitet (kann ganz schön Punkte kosten).

Als krönender Abschluss einer Runde: Ein Par 3 Inselgrün direkt vor der sonnigen Clubhausterrasse. All diese Plätze, und noch weitere über 20 Golfanlagen in Salzburg und Tirol, sind mit der GolfAlpin-Card bespielbar.

 

Trennlinie
 

Trennlinie