Bikeurlaub mit erfahrenen Guides

Die Gastgeber persönlich sind mit Ihnen unterwegs. 

Gottfried und Nadja sind beide geprüfte Bike-Guides und geben Ihnen jederzeit gerne Tipps für Ihre Biketour. Auf dem Bike waren beide schon aktiv unterwegs, noch bevor die Region als Geheimtip zum Biken entdeckt wurde.

Unterstützt werden die beiden vom hauseigenen Guide Charly sowie der Bikeschule Leogang mit dem Team um Sabine Enzinger. Sind Gottfried und Nadja mal nicht am Bike unterwegs, sind sie an der Hotel-Rezeption oder im Hotel-Bio-Garten anzutreffen.
Tipp: Gleich eines der Mountainbike-Pakete buchen

 

Trennlinie
Charly, Bikeguide im Rupertus
Als der "Dritte im Bunde" fahre ich fast täglich eine der beiden angebotenen Touren. 1 - 2 x/Woche gibt es Techniktrainings und die beliebte "Schrauberstunde" mit mir.
 

Trennlinie
 

Trennlinie

Wordrap mit Gottfried und Nadja

Gottfried Herzog

Hotelier seit 1977 und ein Urgestein am Berg.

Als Kind verbrachte ich meine Ferien immer auf der Alm. Ich habe fast alle Gipfel in den Steinbergen bereits zu Fuß erklommen. 

  • Mein erstes Bike: ein Kettler Alu Rad mit 24 kg
  • Alter: älter als man denkt; 2 Enkelkinder; freue mich aber schon auf die Tage, wo ich mehr Zeit auf dem Bike, als im Büro verbringe!
  • Gewicht: trage täglich ca. 75 kg durchs Leben 
  • Bikes:  BMC Trail Fox für's Grobe und BULLS Carbon Bike
  • Lieblingsbiketour: Panoramatrailtour mit kurzen knackigen Anstiegen und Supertrails. Am besten mit Einkehr am Schattberg auf der Westgipfelhütte, weil dort schmeckt´s wegen der tollen Aussicht auf 2.056m Seehöhe noch viel besser.
  • Lieblingsspeisen: Müsli und frischer Kuchen aus der Rupertus-Backstube.
  • Lieblingsgetränk: Ich trinke keinen Alkohol, dafür aber viel Magnesium.
  • Musik: „Ich hör am liebsten die Vögel in der freien Natur musizieren…“ 
  • Berufung: Hotelier, Vater und Großvater, Naturliebhaber und Erhalter 
  • Hobbys: Familie, das Rupertus, Biken
Nadja Blumenkamp

Mutter und Junghotelier

Momentan bin ich meist mit dem Radanhänger unterwegs, die richtig knackigen Trailtouren sind eher genussvolle Seltenheit geworden. Ich kenne die besten Touren für Familien mit Kindern mit schönen Einkehrmöglichkeiten und Höhepunkten.

  • Mein erstes Bike: Bulls Hard-Tail
  • Alter: Ü 30 – U 40
  • Gewicht: 62 kg, ohne Kind auf dem Arm
  • Bike: Bulls Hard-Tail – aber meistens eines von Gottfrieds Spitzenbikes
  • Lieblingsspeisen: Bio-Frühstück zuhause im Hotel, Pasta, Salat, Gummibärchen
  • Lieblingsgetränk: Gebirgsquellwasser, Hugo oder ein gutes Glas Rotwein Musik: von aktuellen Hits aus den Charts bis hin zu entspannenden Lounge-Tunes
  • Berufung: Mutter, Ehefrau und die Geschäftsführung des Rupertus unter einen Hut bringen, und dabei so viel wie möglich Energie in unserer Natur schöpfen.
  • Hobbys: meine Familie und  Bewegung in der Natur

    All denjenigen, die sich gerne die besten Strecken und knackigen Trails von einem erfahrenen Guide zeigen lassen, empfehlen wir eines der Rupertus Mountainbike-Pakete.
 

Trennlinie
 

Trennlinie