Kletterregion Leogang - Saalfelden

Neu: Kletterhalle "Felsenfest" in Saalfelden

Mit der Eröffnung der neuen Kletterhalle "Felsenfest" in Saalfelden wurde ein weiterer Meilenstein zur Etablierung als Kletterregion gesetzt.

Klettern ist eine der Trendsportarten schlechthin. Das wetterunabhängige Indoorklettern wird nicht nur bei der Jugend immer beliebter. Jede Altersgruppe in allen Könnerstufen kann die Halle in Saalfelden mit oder ohne Trainer nutzen.

Am Areal des Saalfeldner Sportclubs (in der Nähe vom Interspar-Gelände) entstand eine der größten Kletterhallen Österreichs. Ca. 20 Meter hoch mit einer gesamten Kletterfläche von ca. 1600 m², wovon ca. 150 m² allein für Bouldern vorgesehen sind. Teile der Halle sind auch aussen bekletterbar. Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Details zur Kletterhalle finden Sie unter www.felsenfest.cc.

Auch in Leogang gibt es eine 11 m hohe Kletterhalle vom ÖAV mit sehr persönlicher Atmosphäre und  300 m² Kletterfläche. Schwierigkeiten 3 bis 9; Routenanzahl: 45; Kontakt: +43 664 9182404 oder +43 664 34 87 876; 

Die Climbersworld umfasst neben der Urlaubsregion Saalfelden Leogang auch die Regionen Pillerseetal und Salzburger Saalachtal. Es findet sich ein nahezu unerschöpfliches Betätigungsfeld mit weit mehr als 1000 unterschiedlichen Möglichkeiten innerhalb eines Radius von nur  25 Minuten.

Alpine Erfahrung ist auf jeden Fall notwendig um die Routen auf den Leoganger Steinbergen genießen zu können.

Mehr Informationen dazu unter 
Alpines Sportklettern in Saalfelden - Leogang

Bergführer in Saalfelden Leogang:


Ingolf Hammerschmied: +43 (0) 664 9182404
Franz Deisenberger: +43 (0) 6583 7114

 

 

 

Trennlinie
 

Trennlinie
 

Trennlinie