Unser Biogarten

Der Bio-Garten ist das Hobby und Liebstück vom Hotel Rupertus.

Dort sind wir in den Sommermonaten auch immer wieder "in Action" vorzufinden.
Zwischendurch wird mal wieder geerntet, neu gesät oder ein neues Lieblingsstück gepflanzt.

Mittlerweile verfügen wir immerhin über 50 verschiedene Bio-Kräuter, die sowohl in der Küche Verwendung finden oder als Tee für den Winter getrocknet werden.

Jedes Kräutchen hat seine kleine Heilkraft und Bedeutung.

Weiter geht es an den Tomaten- und Schnittlauch- Beeten vorbei zu den verschiedenen Salaten und weiter zum Beeren-Naschgarten und zum Schwimmteich.

 

Trennlinie
Gottfried Herzog, Gastgeber
Seit 2005 arbeiten wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern an unserer Philosophie: BIO. AKTIV. ECHT.
 

Trennlinie

Bio-Produkte aus dem eigenen Garten

In den Sommermonaten ernten wir täglich Blüten und Kräuter als Deko für das Auge und als Vitamin- und Geschmacks-Kick. Noch frischer geht es kaum.

Die Obstbäume sind zwar noch etwas jung, umso größer ist daher die Freude an der Ernte im Herbst.

Birnen werden zu Kompott eingekocht und die Äpfel je nach Reifezeit gelagert. Die Beeren werden sofort verarbeitet, und hier darf natürlich auch genascht werden.

Direkt vom Strauch - besser und frischer geht es nicht!

Ein Sommerflieder - auch genannt Schmetterlings-Strauch - und das Schmetterlinghaus sind die Anlaufstelle Nummer 1 für eine Vielzahl an Schmetterlingen. Oft zählen wir über 30 Stück an einem Fleck. Ein kleines Naturschauspiel, welches nicht alltäglich ist, gibt es hier zu sehen.

Inmitten dieser Vielfalt finden Rupertus-Gäste viele kleine Plätzchen für´s gemütliche Sonnenbad, zum Träumen in den Schwebeliegen oder auf den vielen Bänken, mit Blick auf die Leoganger Steinberge und die Pflanzenvielfalt.
Unser Motto: BIO . AKTIV. ECHT -  Wir freuen uns auf Sie!

 

Trennlinie
 

Trennlinie