Villgrater Natur

Ein gesundes, natürliches Bett aus reiner Schafwolle

Der Mensch verbringt rund ein Drittel seines Lebens im Bett. Grund genug dafür, dass die Schlafumgebung so natürlich wie möglich sein sollte. Mit dem Bettenprogramm der Villgrater Natur bieten wir unseren Gästen die idealen Vorraussetzungen dafür.

Ein gesundes, natürliches Bett aus reiner Schafwolle bildet die schützende Hülle, die unser Körper in der Nacht braucht, wie die Luft zum Atmen. Das Bett gleicht Schwankungen in der Umgebungstemperatur aus, nimmt die Feuchtigkeit auf, die der Körper abgibt, und schützt es vor Kälte, Wärme und Zugluft.

"Schaf" und "Schlaf" sind nicht zufällig zwei Wörter, die einander zum Verwechseln ähnlich sind: Jeder Mensch verliert bis zu einem halben Liter Flüssigkeit pro Nacht. Schafwolle kann ein Drittel ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen und wieder an die Luft abgeben. Schafwolle atmet und sorgt damit für ein einzigartiges Schlafklima. Außerdem wirkt sie wie ein Schafpelz: Im Winter warm, im Sommer kühl.

 

Trennlinie
Josef Schett, Villgrater Natur
Unser Betrieb ist mit dem Gütesiegel "Qualitätshandwerk Tirol" ausgezeichnet. Wir stehen für höchste Qualität natürlicher Produkte, gefertigt in reinster Handarbeit
 

Trennlinie

Villgrater Naturbetten

Um ihre von Natur aus guten Eigenschaften zu erhalten, wird die Wolle der "Villgrater Natur-Betten" PH-neutral mit Soda und Wasser gewaschen und bleibt sonst vollkommen naturbelassen. Die Wolle wird sorgfältig kardiert, wobei die Krempelleistung reduziert wird, um die Fasern zu schonen, die Flore in Vlieslagen gelegt und nicht wie vielfach üblich, chemisch besprüht oder gar imprägniert. "Villgrater Natur" verwendet ausschließlich hochwertigste Naturmaterialien, die weder gefärbt, noch chemisch ausgerüstet werden.

Alle Biozimmer und Natursuiten im Rupertus sind mit Produkten von Villgrater Natur ausgestattet: Im Winter warm, im Sommer kühl. Die kuscheligen Überbetten und Kissen sind alle waschbar und antiallergisch.

 

Trennlinie
 

Trennlinie