Wellness - Echt entspannen

Im Einklang mit der Natur

Alle Sinne werden im "ErholPOL" aktiviert. In dem zweigeschossigen Anbau hin zum Garten finden Sie viel Licht und Wärme um die Seele baumeln lassen. Ein wahrer Kraftplatz, aber auch ein RuhePOL.

 

Unser Tipp:

Wellnesspaket: "Zeit für mich"
3 Übernachtungen im Naturzimmer
1 Mariás Körperpeeling Massage (50 min)
1 Gesichtsbehandlung Dr Joseph allover (80 min)
1 Maniküre mit Handmassage (40 min)

ab € 588,-- pro Person bei Doppelbelegung

In den Sommermonaten sorgt der BIO-Schwimmteich (25 m  lang) für Abkühlung und Erfrischung. Tanken Sie unendlich viel Kraft und Wohlbefinden.

 

Trennlinie

EholPol

Bio-Garten-Wellness-Landschaft auf zwei Ebenen mit jeder Menge "Wohltaten" zum Entspannen und Entschleunigen.

Auch hier finden Sie die Natur z.B. die verwendeten Kräuter für die verführerischen Düfte und Aufgüsse von den Almen der Leoganger und Loferer Steinberge. Der TEH-Verein ist hier unser regionaler Partner.

  • Großzügiger Empfang mit Vitalbar und Ruhenischen
  • Bio-Kräuter-Dampfbad - wohltuend für Ihre Atemwege und für streichelzarte Haut
  • Aufguss-Sauna 90° mit Bergblick - öffnet Ihre Poren und bringt Sie ins Schwitzen
  • Infrarot-Kabine - wirkt unterstützend vor Behandlungen
  • Bio-Garten-Sauna - diese Sauna kann auch von Kindern benutzt werden
  • Entspannende Duschen, Schwallbrause
  • GartenPOL - Ruheraum mit Blick in den Garten und zum See
  • RuhePOL - Ruheraum auf zweiter Ebene mit Bergblick,offenem Kamin, Dachterrasse und Dachgarten
  • Ausgang direkt in den Hotelgarten,  zum Bio-Schwimmteich,
  • Kneippbach, Barfußweg mit Kieselsteinen, Tannenzapfen, Kamille- und Thymianbeet, ...
  • Pergola mit Schwebeliegen, umgeben von Blumen und Schmetterlingen
  • Drei helle Behandlungsräume mit Bergblick

Ihr persönlicher Wellnesskorb mit Bademäntel und Saunahandtücher steht auf Ihrem Zimmer für Sie bereit.
Für ein Work-out mit Blick in die schöne Gartenlandschaft empfehlen sich unsere Cardio-Geräte

Der ErholPOL ist ein Ort der Ruhe. Wir bitten daher um Verständnis, dass ab 15:00 Uhr der Zutritt erst ab 16 Jahren erlaubt ist.

 

Trennlinie