Genießen Sie den Rupertus Garten

Der Rupertus-Bio-Hotelgarten - eine Insel zum Urlaub machen

Kuschelnd in den Schwebeliegen in der Pergola, zwischen all den Blumen und Kräutern. Süße Erdbeeren naschend oder einfach nur Schmetterlinge und Libellen betrachtend. Betört vom Duft der Rosen, immer die Berge und den Wald im Blick: Das ist Sommerfrische pur. Sommer-Urlaub, Wo es noch echt ist.

Zwischendurch ein paar erfrischende Längen im 25 m langen Bio-Schwimmteich. Oder eine Runde durch den Kneippgarten oder den Barfußweg? Tannenzapfen, kleine Kieselsteine, Kamille- und Thymianpölsterchen regen die feinen Fußnerven an. Zudem sorgen sie für wohlige Durchblutung. Eine wahre Inspiration für Körper und Geist.

Schon morgens beginnt Ihr Sommer-Urlaubstag mit einem abwechslungsreichen Bio-Frühstück, bei Schönwetter auch auf der Terrasse.

Von hier schlendern Sie bequem in den Hotel-Bio-Garten hinab. Vorbei an den Kräuter- und Salatbeeten, werden Sie durch einen Rosenbogen geleitet. Der Garten ist Familie Herzog's liebstes Sommerhobby. Von Mai bis Oktober gibt es immer etwas zu ernten und zu naschen.

 

Trennlinie

Ein Garten zum Träumen

Vieles gibt es zu entdecken: Die alte Holzbank mit Blick auf die Leoganger Steinberge bietet ein schattiges Plätzchen im Hochsommer. Die Doppel-Schwebeliegen in der Pergola laden zum Träumen ein und bieten ausreichend Platz für zwei.

Auf den bequemen Sonnen-Schwebeliegen  lässt sich ein gemütliches Nickerchen einlegen und nur wenige Schritte sind es bis zum Bio-Schwimmteich, welcher exklusiv für Rupertus Gäste reserviert ist. 

Täglich werden Salate, Kräuter und je nach Jahreszeit Gemüse, Früchte und Beeren geerntet. Diese finden sich auch auf dem Salatbuffet am Abend oder zu leckeren Marmeladen und Chutneys verarbeitet.

 

Trennlinie